Infusionstherapien

Wir organisieren alle notwendigen Maßnahmen für eine ambulante Therapie

Wird ein Patient aus dem Krankenhaus in das ambulante Umfeld zur Weiterbehandlung entlassen, muss sichergestellt werden, dass zu Hause eine ebenso gute und wirtschaftliche Versorgung wie in der Klinik möglich ist.

Unser Team der Ambulanten Patientenversorgung organisiert eine solch effektive, qualitative und logistisch ausgereifte Arzneimittelversorgung bei ambulanten Intensivpatienten mit Infusionstherapien. Unsere examinierten Fachpflegekräfte schlagen eine Brücke zwischen den an der Versorgung beteiligten Leistungserbringern, z.B. zwischen Krankenhaus und weiterbehandelndem Arzt, Pflegedienst und Netzwerken. Das Ziel ist eine, für den Patienten, möglichst einfache und gleichzeitig qualitativ hochwertige Versorgung sicherzustellen.

Zu unseren Aufgaben gehört die pharmazeutische Versorgung zu Hause bei

  • parenteraler Ernährung
  • Schmerztherapie
  • Antibiotikatherapie
  • Zytostatika-Therapie
  • und weiteren Infusionstherapien

mit Hilfsmitteln/Medizinprodukten sowie mit Verbandstoffen und Arzneimitteln. Geschultes Fachpersonal unterstützt bei der Versorgung im Rahmen der ärztlichen ambulanten Therapie in vergleichbarer Qualität wie in der Klinik.

Direktlink – Filme zur Infusionstherapie

filmicon


Unser Service
  • Noch in der Klinik machen wir uns mit der Situation und dem aktuellen Krankheitsbild des Patienten vertraut.
  • Durch unsere Arzneimittelherstellung mit Herstellungserlaubnis nach § 13 AMG sind wir bei Bedarf in der Lage, neben hochwertigen Fertigprodukten jederzeit auch individuell zubereitete, applikationsfertige Arzneimittel bereitzustellen.
  • Patienten, Angehörige und Pflegedienste schulen wir in der Handhabung der verwendeten Produkte.
  • Für pharmazeutische Notfälle stellt unser Team eine 24stündige Rufbereitschaft sicher.
Ihr Vorteil

Wir organisieren alle notwendigen Maßnahmen für eine ambulante Therapie und setzen uns dazu primär mit dem Hausarzt, den Angehörigen und dem Pflegedienst in Verbindung. Wir unterstützen die an der Versorgung beteiligten Berufsgruppen bei der Planung des Behandlungsablaufes und klären den Patienten über die Begleitkosten auf (z.B. Zuzahlungen, Eigenanteile, Produkte, die nicht von der Krankenkasse erstattet werden).

  • Verminderter Verwaltungsaufwand für Kliniken durch die Koordination der Versorgung des Patienten nach der Entlassung – unter Fortführung der begonnenen Therapie.
  • Wirtschaftliche Therapieplanung für Ärzte und Pflegedienste durch unsere zielgerichtete, patientenindividulle Produktinformation bei der Mengenplanung und durch unsere bedarfsgerechte Lieferung.
  • Unterstützung von Pflegediensten in der kontinuierlichen Patientenbetreuung durch die pflegerische Hilfestellung unseres erfahrenen Fachpersonals.
  • Unterstützung von Netzwerken durch die enge, fachübergreifende Zusammenarbeit mit allen an der Betreuung beteiligten Stellen.
  • Als Apotheke sind wir herstellerunabhängig. Verordner und Versorgungspartner profitieren von dieser Unabhängigkeit. Zur Erreichung der gewünschten Therapie kann aus dem vollständigen Sortiment der Apotheke geschöpft werden. Die Versorgung der Patienten wird so optimal unterstützt und trägt dabei therapeutischen und wirtschaftlichen Ansprüchen Rechnung.
  • Wir verbinden das Produkt mit der Dienstleistung – schnell, flexibel und unabhängig!

 

Filme zum Thema Infusion

Folgende Informationen stehen Ihnen als Film zur Verfügung:

  • An- und Abschluss einer Infusion
  • Antibiotika
  • Verbandwechsel
  • Vorbereitung einer Infusion

Da wir diese Inhalte Fachpersonal zur Verfügung stellen, melden Sie sich bitte mit Ihrem DocCheck-Zugang an. Sobald Sie sich eingeloggt haben, gelangen Sie erneut auf Seite „Fachpersonal“ und haben Zugriff auf alle Unterseiten.

Weiter zu den Filmen …

Unterlagen zum Download

Für Fachpersonal stellen wir Informationen zum Download bereit. Bitte melden Sie sich mit Ihrem DocCheck-Zugang an. Sobald Sie sich eingeloggt haben, gelangen Sie erneut auf Seite „Fachpersonal“ und haben Zugriff auf alle Unterseiten.

Weiter zum Download …

Kontakt

Sie haben Fragen zum Thema Infusionstherapien?

T 05451 5070-963
F 05451 5070-559
apv@berg-apotheke.de

BergApotheke

Jobs & Karriere

Haben Sie Fragen?



Copyright © 2017 BA.Unternehmensgruppe | Impressum | Datenschutz | AGB