BA.Herstellung

Die Herstellung patientenindividueller parenteraler Arzneimittel stellt höchste Anforderungen an das Fachpersonal und die Ausstattung der Labore

Unser spezialisiertes Team aus Qualified Person nach § 15 AMG, erfahrenen Apotheker/innen sowie PTAs mit besonderer Sachkenntnis u. a. bei der Zubereitung kanzerogener, mutagener und reproduktionstoxischer Arzneimittel (CMR-AM), stellt die schnelle und kompetente Versorgung der Patienten mit individuell zubereiteten Arzneimitteln sicher. Dazu gehören unter anderem:

  • Antibiotika
  • Ophthalmika
  • parenterale Ernährung
  • Infusionen zur Schmerztherapie i.v./s.c./i.th.
  • Zytostatika
  • monoklonale Antikörper

Unsere Reinraumlabore der Reinraumklassen A – D, ausgestattet mit modernster Reinraumtechnik garantieren den höchsten Produktions- und Sicherheitsstandard:

  • wir verfügen über die Herstellungserlaubnis nach § 13 AMG
  • Herstellung nach den Grundsätzen und Leitlinien der Europäischen Gemeinschaft für die gute Herstellungspraxis (GMP-Good Manufacturing Practice)
  • mikrobiologisches Umgebungsmonitoring

Darüber hinaus garantiert das Team der Arzneimittelherstellung Flexibilität sowie eine permanente Rufbereitschaft für Notfälle. Die Auslieferung erfolgt ggf. durch temperaturüberwachtes Monitoring „just-in-time“.

 



BA.Herstellung

Jobs & Karriere

Haben Sie Fragen?



Copyright © 2017 BA.Unternehmensgruppe | Impressum | Datenschutz | AGB