Herpes Zoster | Veröffentlichung im Bundesanzeiger erfolgt

Die Impfung gegen Herpes zoster (Gürtelrose) – mit einem seit Mai letzten Jahres in Deutschland zur Verfügung stehenden adjuvantierten subunit-​Totimpfstoff – wird zukünftig für alle Personen ab einem Alter von 60 Jahren sowie für Personen mit einer erhöhten gesundheitlichen Gefährdung ab einem Alter von 50 Jahren Pflichtleistung aller gesetzlichen Krankenkassen. Der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) hat beschlossen, die Schutzimpfungs-​Richtlinie (SI-RL) an die entsprechende Impfempfehlung der Ständigen Impfkommission (STIKO) anzupassen.

Anbei die Veröffentlichung im Bundesanzeiger:

BAnz AT 300042019 B1_Herpes Zoster

Brandenburg beschließt Masern-Impfpflicht in Kitas

In Brandenburg müssen sich Kinder in Kitas und in Tagespflege bis zu einer bundesweiten Regelung verpflichtend gegen Masern impfen lassen. Der Landtag beschloss am Donnerstag (11.4.) in Potsdam mit breiter Mehrheit einen entsprechenden Antrag von SPD, Linken und CDU.

Brandenburg beschließt Masern-Impfpflicht in Kitas _ www.kinderaerzte-im-netz.de

Neuer Service des RKI: Faktenblätter zum Impfen

Um die impfende Ärzteschaft in ihrer täglichen Arbeit zu unterstützen, werden Informationsblätter zu verschiedenen Impfungen erstellt.

Den Anfang macht das Faktenblatt zur HPV-Impfung.

HPV-Faktenblatt_RKI_neu_032019

 In Kürze werden weitere folgen. Die Faktenblätter fassen kurz und knapp die wichtigsten Informationen zu einer Impfung zusammen und richten sich in erster Linie an Ärztinnen und Ärzte.

Darüber hinaus können die Informationsblätter im Arzt-Patienten-Gespräch als wichtige Informationsquelle genutzt werden, um auch Patientinnen und Patienten durch entsprechende Infografiken verständlich und ansprechend über die Impfung zu informieren. Die Begründungen zu den verschiedenen Impfungen sind abrufbar unter www.rki.de/stiko ]  Empfehlungen ] Begründungen.

Zeckenjahr 2019 – mehr Risikogebiete

Das Robert Koch-Institut hat die Anzahl der FSME-Risikogebiete um fünf neue Landkreise erweitert.

Mit dem Emsland in Niedersachsen ist erstmals auch ein Landkreis in Norddeutschland betroffen. Die anderen vier neuen FSME-Risikogebiete grenzen an bereits bestehende Risikogebiete: Die Landkreise Landsberg am Lech und Garmisch-Patenkirchen sowie die kreisfreie Stadt Kaufbeuren in Bayern und der Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge in Sachsen sind nun auch FSME-Risikogebiet.

FSME-Risikogebiete inDeutschland

Schutzimpfungs-Richtlinie aktualisiert: HPV-Impfung für Jungen im Alter von 9 bis 14 Jahren jetzt Kassenleistung

Die Kosten für die Impfung gegen Humane Papillomviren (HPV) werden ab sofort für alle Kinder zwischen neun und vierzehn Jahren von den Gesetzlichen Krankenkassen übernommen.

Der Beschluss des Bundesausschuss vom 20. September 2018 wurde im Bundesanzeiger veröffentlicht und trat am 30. November 2018 in Kraft.

Die Impfleistung wird über die Symbolnummer 89110A (erste Dosen eines Impfzyklus bzw. unvollständige Impfserie) und 89110B (letzte Dosis eines Impfzyklus nach Fachinformation oder abgeschlossene Impfung) vergütet.

KINPraxisApp_Infoblatt_HPVImpfung_Dez18

Schutzimpfungs-Richtlinie_2018-09-20_iK-2018-11-30

 

 


 

Info zur Abrechnung von ausländischen Patienten

Informationen finden Sie unter folgendem Link:

äz – Abrechnung – Darauf müssen Ärzte bei der Abrechnung von ausländischen Patienten achten (2018-10-02)

 

Quelle: www.aerztezeitung.de   Angaben ohne Gewähr

Quantitativer CRP-Test als O III-Leistung  

Links der einzelnen KVen zum „Antrag auf Genehmigung zur Durchführung und Abrechnung von Laboratoriumsuntersuchungen aus dem Kapitel 32.3 EBM“ gemäß Richtlinie der KBV

 

Richtlinie der KBV:

http://www.kbv.de/html/1150_34018.php

 

Bitte auf dem von Ihrer KV zur Verfügung gestellten Formular unter „Immunologische Untersuchungen, Kapitel/Abschnitt 32.3.5“ eintragen: GOP 32460 CRP

 

Bayern:

https://www.kvb.de/fileadmin/kvb/dokumente/Praxis/Formulare/I-L/KVB-FORM-Genehmigungsantrag-Labor.pdf

 

Baden-Württemberg:

https://www.kvbawue.de/praxis/qualitaetssicherung/genehmigungspflichtige-leistungen/

Labor   ->   Formulare   ->  Antragsformular Labor

 

Berlin:

https://www.kvberlin.de/20praxis/20qualitaet/10qsleistung/leistungen_ueberblick/qs_labor_1_7/antrag_labor_1_7.pdf

 

Brandenburg:

https://www.kvbb.de/fileadmin/kvbb/dam/praxis/qualitaet/genehmigungspflichtige%20leistungen/laborleistungen/laborleistungen_-_antrag_auf_genehmigung….pdf

 

Mecklenburg-Vorpommern:

http://www.kvmv.info/aerzte/25/20/Genehmigungspflichtige_Leistungen/Spezielle_laboratoriumsmedizinische_Untersuchungen/Antrag_spezielle_Laborleistungen_20082018.pdf 

 

Sachsen-Anhalt:

http://www.kvsa.de/fileadmin/user_upload/PDF/Praxis/Genehmigungen/Antrag_Labordiagnostik_01.pdf

 

Hamburg:

http://www.kvhh.net/media/public/db/media/1/2012/01/335/2018.08.-labor-kvh-antragsformular.pdf

 

Schleswig-Holstein:

https://www.kvsh.de/KVSH/db2b/upload/downloads/Laborleistungen.pdf

 

Bremen:

https://www.kvhb.de/sites/default/files/antrag-laboratoriumsuntersuchung.pdf

 

Niedersachsen:

http://www.kvn.de/Antraege/Genehmigungspflichtige-Leistungen/binarywriterservlet?imgUid=2f270c42-04f2-c561-5dc5-efd70b8ff6bc&uBasVariant=11111111-1111-1111-1111-111111111111

Thüringen:

https://www.kv-thueringen.de/mitglieder/beratungsservice/010_beratungsservice_a_z/l/labor/021_Antr_54_94_3200_e_neu.pdf

 

Sachsen:

http://www.kvs-sachsen.de/fileadmin/img/Mitglieder/Qualitaet/Genehmigungspflichtige_Leistungen/Laboratoriumsuntersuchung/160906_Antrag_Labor.pdf

 

Rheinland-Pfalz:

https://www.kv-rlp.de/fileadmin/user_upload/Downloads/Mitglieder/Qualitaet_und_Fortbildung/Genehmigungspflichtige_Leistungen/Laboruntersuchungen/Antrag_Laborleistungen.pdf

 

Saarland:

https://www.kvsaarland.de/documents/10184//480627//Formular+Antrag+Labor

 

Hessen:

https://www.kvhessen.de/fileadmin/media/documents/Mitglieder/Qualitaet/Qualitaetssicherung_und_Genehmigungspflicht/Laboruntersuchungen_nach_Kap.32_EBM/180628_Antragsformular%20Labor%2032%203%20EBM%20QS-V_Juli%202018%20.pdf

 

Nordrhein:

https://www.kvno.de/downloads/quali/Antrag_Labor.pdf

 

Westfalen-Lippe:

https://www.kvwl.de/arzt/qsqm/genehmigung/antrag/labor/labor_antrag.pdf