Lichterkuchen mit Quark

1. Weiches Fett, Zucker, Zitronenschale und Eier gut verrühren, dann den Quark untermengen.

2. Mehl und Backpulver mischen und unterrühren. Danach Zitronensaft dazu geben.

3. Die Napfform ausfetten, den Teig einfüllen und den Kuchen ca. 60 Minuten bei 175 °C backen. Nach dem Backen den Kuchen auf ein Kuchengitter stürzen und abkühlen lassen. Danach mit Puderzucker bestreuen.

Zutaten für eine Kastenform

100 g Butter
200 g Zucker
abgeriebene Zitronenschale
4 Eier
250 g Magerquark
300 g Mehl
1 Pk. Backpulver
2 EL Zitronensaft
Puderzucker zum Bestäuben

Nährwertangaben

Pro Portion

260 kcal
9 g Fett
36 g Kohlenhydrate
7,5 g Eiweiß