Zwiebackkuchen

1. Butter, Zucker und Eigelb schaumig rühren.

2. Den Zwieback zerstoßen, mit der Sahne vermengen und zu der Eigelbmasse hinzugeben. Backpulver und Rum hinzufügen.

3. Den Teig in eine gefettete Springform geben und 40 Minuten bei 180 °C backen.

4. Aus der Milch, dem Zucker und der Speisestärke einen dicken Pudding kochen und unter Rühren lauwarm abkühlen lassen. Den abgekühlten Pudding esslöffelweise unter die Butter schlagen. Dann die Puddingmasse in den Kuchen füllen.

Zutaten für eine Springform

200 g Butter
250 g Zucker
8 Eier
250 g Zwiebäcke
4 EL Sahne
1/2 Pk. Backpulver
2 EL Rum
5 Tropfen Rum-Aroma

Füllung:
250 ml Milch
50 g Zucker
1 Pk. Vanillezucker
2 EL Pulverkaffee

Nährwertangaben

Pro Portion

385 kcal
20 g Fett
43 g Kohlenhydrate
7,7 g Eiweiß